Kostenlose telefonische Beratung & Offertenerstellung unter +41 61 845 95 45
  • Ausschliesslich hochwertige Qualitätsprodukte
  • Exzellenter Service für alle Produkte
  • Erfahrener Familienbetrieb seit 1976
Neuigkeiten und Aktionen

NEU: MED 200

»

Blutkonservenschränke

BL-Modelle sind unsere Spitzenerzeugnisse. Jeder Blutkonservenkühlschrank bietet zahlreiche KIRSCH-Innovationen als Serienausstattung. Hergestellt nach DIN 58371.

Vorteile

KIRSCH ist Hersteller, was uns die konsequente Weiterentwicklung unserer Blutkonservenkühlschränke ermöglicht. Jedes Gerät besteht aus einem robusten Gehäuse sowie hochwertigsten Komponenten Made in Germany. Dies gewährleistet Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer, die letztlich Ihr Budget schont.

Serienausstattung

  • DIN 58371- Konformität
  • Komfortsteuerung
    - prozessorgesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
    - Akku zur Stromausfallwarnung
  • Automatische Abtauung und Tauwasserverdunstung
  • Umluftkühlung
  • Optimierte Luftleitbleche für minimale Temperaturunterschiede im Innenraum*
  • Aluminium Schubfächer*
  • Schubfächer höhenverstellbar* **
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal auch bei Stromausfall
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation

Für die meisten Modelle sind auf Wunsch Glastüren sowie für den Einbau ein Dekorrahmen oder ein Türkoppelungs-Beschlag lieferbar.

*nicht BL-100. ** nicht BL-176.


1 - Temperatur
Gemäss der DIN 58371 erfolgt die Lagerung der Blutkonserven bei +4° C

2 - Isolierung
Hochwertiges, druckgeschäumtes und umweltschonendes Material garantiert einen geringen Energieverbrauch.

3 - Innenbehälter
Gefertigt aus glattem Aluminium (Modell BL-100 aus Kunststoff) mit farbloser Schutz-beschichtung und mit Schubfächern auf Rollen-auszugsschienen.

4 - Innenausstattung
Serienmässig mit ausziehbaren Schubfächern aus Kunststoff ausgestattet. Die genaue Anzahl entnehmen Sie bitte der Produktbeschreibung. Mit Ausnahme von Modell BL-100 können sämtliche Modelle optional mit Schubfächer aus Edelstahl ausgestattet werden.

5 - Tür
Mit austauschbaren Kunststoff-Magnetdichtungsrahmen, verschliessbar. Beim Öffnen entsteht kein Türabstand. Türanschlag wechselbar (auch nachträglich).

6 - Durchblick
Ausser Modell BL-176 sind alle Modelle auf Wunsch mit Isolierglastür lieferbar.

GEBAUT NACH DIN 58371

Gemäss der DIN 58371 erfolgt die Lagerung der Blutkonserven bei +4° C. Die Warnanlage verhindert ein Absinken der Temperatur unter die werksseitig eingestellte untere Warngrenze von +2° C. Jeder KIRSCH Blutkonservenkühlschrank ist unter anderem serienmässig mit einer elektronischen Schalt,- Überwachungs- und Warnautomatik und einem Minimum/Maximum-Temperaturspeicher, einer Schnittstelle RS 485 und einem potentialfreien Kontakt für den Anschluss an die zentrale Leittechnik ausgestattet.

Ausführung

BL-100

nach DIN 58371

Modell BL-100 ist ein- und unterbaufähig. Türkoppelungs-Beschlag oder Dekorrahmen sind hierfür gegen Mehrpreis erhältlich. Wird der Kühlschrank freistehend aufgestellt, ist optional eine Tischplatte lieferbar.

Blutkonservenkühlschrank BL-100 Produktbeschreibung


Übersicht

  • 2 Schubfächer
  • Ein- und unterbaufähig
  • Komfortsteuerung
    prozessorgesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
    Akku zur Stromausfallwarnung
  • Umluftkühlung
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal
  • auch bei Stromausfall
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation

Optionen

  • Glastür mit Schloss
  • Tischplatte
  • Tür-Dekorrahmen zum Befestigen bauseitiger Dekorplatten
  • Tür-Koppelungsbeschlag
  • Fahrbare Ausführung
  • Tauwassergefäss zur manuellen Entleerung
  • GSM-Modul
  • PC-KIT-NET (netzwerkfähige Version), PC-KIT-STICK oder
  • PC-KIT-USB-MONITORING inkl. Temperatur-Dokumentations-Software
  • Temperaturschreiber zum Einlegen mit zwei Wachspapierstreifen
  • Temperaturfühler PT 100 oder PT 1000, 4-leitig, Klasse 1/3 B, inkl. Referenzkörper (Messflasche bzw. Kälteblock), eingebaut

Technische Daten

  • Kühlinhalt 95 l
  • Temperatureinstellung ca. +4 °C
  • Spannung 220 - 240 V
  • Frequenz 50 / 60 Hz
  • Leistungsaufnahme 160 Watt
  • Normalverbrauch 0,85 KW / 24 h
  • Aussenmasse einschl. Wandabstand 54 x 53,5 x 82 (B x T x H in cm)
  • Innenmasse 44 x 43 x 47 (B x T x H in cm)
  • Nutzmasse 42 x 38 x 37 (B x T x H in cm)
  • Aussenmasse bei 90° geöffneter Tür 54 x 105,5 (B x T in cm)
  • Lichtes Schubfachmass 38,5 x 32 x 10 (B x T x H in cm)
  • Maximale Belastung Schubfach 25 kg
  • Gewicht 46 kg / 55 kg (netto / brutto)

BL-176

nach DIN 58371

Über den serienmässig integrierten potentialfreien Kontakt können unsere Blutkonserven-Kühlschränke an die zentrale Leittechnik angeschlossen werden. Die ebenfalls integrierte Schnittstelle RS485 ermöglicht den Anschluss zur Datenauswertung.

Blutkonservenkühlschrank BL-176 Produktbeschreibung


Übersicht

  • 2 Schubfächer aus Aluminium
  • Komfortsteuerung
    prozessorgesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
    Akku zur Stromausfallwarnung
  • Umluftkühlung
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Optimierte Luftleitbleche für minimale Temperaturunterschiede im Innenraum
  • Variable Längs- und Querteiler für Schubfächer
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal
  • auch bei Stromausfall
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation

Optionen

  • Fahrbare Ausführung
  • Schubfacheinteilung im Set mit je 3 verstellbaren Längs- und 21 verstellbaren Querteilern pro Schubfach
  • Zusätzliche Längs- und Querteiler
  • Schubfach aus Edelstahl (flüssigkeitsdicht) statt Aluminium
  • Schubfacheinteilung für Edelstahl-Schubfach
  • LED-Lichtleiste an der Decke des Innenraums montiert
  • Tauwassergefäss zur manuellen Entleerung
  • GSM-Modul
  • PC-KIT-NET (netzwerkfähige Version), PC-KIT-STICK oder
  • PC-KIT-USB-MONITORING inkl. Temperatur-Dokumentations-Software
  • Temperaturschreiber zum Einlegen mit zwei Wachspapierstreifen
  • Kreisblatt-Temperaturschreiber, 7-Tage-Registrierzeit, eingebaut, (Kühlschrank dann 131 cm hoch) mit 100 Diagrammscheiben und 5 Faserstiften
  • Temperaturfühler PT 100 oder PT 1000, 4-leitig, Klasse 1/3 B, inkl. Referenzkörper (Messflasche bzw. Kälteblock), eingebaut

Technische Daten

  • Kühlinhalt 170 l
  • Temperatureinstellung ca. +4 °C
  • Spannung 220 - 240 V
  • Frequenz 50 / 60 Hz
  • Leistungsaufnahme 155 Watt
  • Normalverbrauch 1,4 KW / 24 h
  • Aussenmasse einschl. Wandabstand 69,5 x 76,5 x 121,3 (B x T x H in cm)
  • Innenmasse 55 x 52 x 60 (B x T x H in cm)
  • Nutzmasse 53 x 41 x 47 (B x T x H in cm)
  • Aussenmasse bei 90° geöffneter Tür 69,5 x 135,5 (B x T in cm)
  • Lichtes Schubfachmass 50,5 x 34,5 x 10 (B x T x H in cm)
  • Maximale Belastung Schubfach 50 kg
  • Gewicht 79 kg / 89 kg (netto / brutto)

BL-300

nach DIN 58371

Ein Türgriff mit Öffnungsmechanik gewährleistet das leichte Öffnen der Kühlschranktür. Falls der Kühlschrank in hygienisch sensiblen Bereichen eingesetzt wird, stehen für sämtliche unserer Blutkonserven-Kühlschränke Tauwassergefässe zur manuellen Entleerung zur Verfügung.

Blutkonservenkühlschrank BL-300 Produktbeschreibung


Übersicht

  • 4 Schubfächer aus Aluminium
  • Komfortsteuerung
    prozessorgesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanzb
    Akku zur Stromausfallwarnung
  • Umluftkühlung
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Optimierte Luftleitbleche für minimale Temperaturunterschiede im Innenraum
  • Höhenverstellbare Schubfächer
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal
  • auch bei Stromausfall
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation

Optionen

  • Glastür mit Schloss
  • Fahrbare Ausführung
  • Zusätzliches Schubfach aus Aluminium mit Rollauszugsschienen
  • Schubfacheinteilung im Set mit je 3 verstellbaren Längs- und 24 verstellbaren (unterstes Schubfach 16) Querteilern pro Schubfach
  • Zusätzliche Längs- und Querteiler
  • Schubfach aus Edelstahl (flüssigkeitsdicht) statt Aluminium
  • Schubfacheinteilung für Edelstahl-Schubfach
  • Rost 52,7 x 39 cm mit Auflegern oder Schienen
  • LED-Lichtleiste an der Decke des Innenraums montiert
  • Tauwassergefäss zur manuellen Entleerung
  • GSM-Modul
  • PC-KIT-NET (netzwerkfähige Version), PC-KIT-STICK oder
  • PC-KIT-USB-MONITORING inkl. Temperatur-Dokumentations-Software
  • Temperaturschreiber zum Einlegen mit zwei Wachspapierstreifen
  • Kreisblatt-Temperaturschreiber, 7-Tage-Registrierzeit, eingebaut, (Kühlschrank dann 133 cm hoch) mit 100 Diagrammscheiben und 5 Faserstiften
  • Temperaturfühler PT 100 oder PT 1000, 4-leitig, Klasse 1/3 B, inkl. Referenzkörper (Messflasche bzw. Kälteblock), eingebaut

Technische Daten

  • Kühlinhalt 280 l
  • Temperatureinstellung ca. +4 °C
  • Spannung 220 - 240 V
  • Frequenz 50 / 60 Hz
  • Leistungsaufnahme 155 Watt
  • Normalverbrauch 1,5 KW / 24 h
  • Aussenmasse einschl. Wandabstand 66,5 x 69,5 x 123,3 (B x T x H in cm)
  • Innenmasse 55,5 x 51 x 100 (B x T x H in cm)
  • Nutzmasse 53,5 x 46 x 90 (B x T x H in cm)
  • Aussenmasse bei 90° geöffneter Tür 67 x 127,5 (B x T in cm)
  • Lichtes Schubfachmass, obere Schubfächer 49,5 x 39,5 x 10 (B x T x H in cm)
  • Lichtes Schubfachmass, unterstes Schubfach 51 x 31,5 x 10 (B x T x H in cm)
  • Maximale Belastung Schubfach 50 kg
  • Gewicht 82 kg / 92 kg (netto / brutto)

BL-520

nach DIN 58371

Im Modell BL-520 sind serienmässig fünf höhenverstellbare Aluminium-Schubfächer integriert. Optional erhalten Sie für diese Schubfächer eine Schubfacheinteilung im Set mit je 4 verstellbaren Längs- und 25 verstellbaren Querteilern pro Schubfach.

Blutkonservenkühlschrank BL-520 Produktbeschreibung


Übersicht

  • 2 Schubfächer
  • Ein- und unterbaufähig
  • Komfortsteuerung
    prozessorgesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
    Akku zur Stromausfallwarnung
  • Umluftkühlung
  • Automatische Abtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal
  • auch bei Stromausfall
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation

Optionen

  • Glastür mit Schloss
  • Fahrbare Ausführung
  • Zusätzliches Schubfach aus Aluminium mit Rollauszugsschienen
  • Schubfacheinteilung im Set mit je 4 verstellbaren Längs- und 25 verstellbaren Querteilern pro Schubfach
  • Zusätzliche Längs- und Querteiler
  • Schubfach aus Edelstahl (flüssigkeitsdicht) statt Aluminium
  • Schubfacheinteilung für Edelstahl-Schubfach
  • Rost 59,7 x 45 cm mit Auflegern oder Schienen
  • Drahtkorb 60 x 45 x 10 cm mit Schienen
  • Alu-Blech 60 x 40 x 2,5 cm mit Schienen
  • LED-Lichtleiste an der Seitenwand des Innenraums montiert
  • Tauwassergefäss zur manuellen Entleerung
  • Kältemaschine wassergekühlt
  • Aussengehäuse aus Chromnickelstahl 4301, längsgebürstet
  • GSM-Modul
  • PC-KIT-NET (netzwerkfähige Version), PC-KIT-STICK oder
  • PC-KIT-USB-MONITORING inkl. Temperatur-Dokumentations-Software
  • Temperaturschreiber zum Einlegen mit zwei Wachspapierstreifen
  • Kreisblatt-Temperaturschreiber, 7-Tage-Registrierzeit, eingebaut, mit 100 Diagrammscheiben und 5 Faserstiften
  • Temperaturfühler PT 100 oder PT 1000, 4-leitig, Klasse 1/3 B, inkl. Referenzkörper (Messflasche bzw. Kälteblock), eingebaut

Technische Daten

  • Kühlinhalt 500 l
  • Temperatureinstellung ca. +4 °C
  • Spannung 220 - 240 V
  • Frequenz 50 / 60 Hz
  • Leistungsaufnahme 316 Watt
  • Normalverbrauch 2,5 KW / 24 h
  • Aussenmasse einschl. Wandabstand 76,5 x 76 x 193 - 196 (B x T x H in cm)
  • Innenmasse 62,5 x 56,5 x 140 (B x T x H in cm)
  • Nutzmasse 60,5 x 46 x 127 (B x T x H in cm)
  • Aussenmasse bei 90° geöffneter Tür 76,5 x 144 (B x T in cm)
  • Lichtes Schubfachmass 56,5 x 39,5 x 10 (B x T x H in cm)
  • Maximale Belastung Schubfach 50 kg
  • Gewicht 124 kg / 154 kg (netto / brutto)

BL-720

nach DIN 58371

Gegen Mehrpreis können die meisten unserer Blutkonserven-Kühlschränke mit einer LED-Lichtleiste zur Beleuchtung des Innenraums ausgestattet werden. Für einen freien Blick auf das Kühlgut sind Glastüren mit Schloss erhältlich.

Blutkonservenkühlschrank BL-720 Produktbeschreibung


Übersicht

  • 5 Schubfächer aus Aluminium
  • Komfortsteuerung
    prozessorgesteuerte Temperatur- und Abtauregelung für maximale Temperaturkonstanz
    Akku zur Stromausfallwarnung
  • Umluftkühlung
  • Optimierte Luftleitbleche für minimale Temperaturunterschiede im Innenraum
  • Schnellabtauung
  • Tauwasserverdunstung
  • Höhenverstellbare Schubfächer
  • Gut zugängliches Schaltzentrum mit Schlüsselschalter gegen Manipulation
  • Digitale und gut lesbare LED-Temperaturanzeige
  • Sicherheitseinrichtung gegen Minus-Temperaturen
  • Optisches und akustisches Alarmsignal
  • auch bei Stromausfall
  • Minimum/Maximum-Temperaturspeicher
  • Potentialfreier Kontakt für Anschluss an Fernwarnanlagen
  • Schnittstelle RS485 für PC-gestützte Temperaturdokumentation

Optionen

  • Glastür mit Schloss
  • Fahrbare Ausführung
  • Zusätzliches Schubfach aus Aluminium mit Rollauszugsschienen
  • Schubfacheinteilung im Set mit je 4 verstellbaren Längs- und 40 verstellbaren Querteilern pro Schubfach
  • Zusätzliche Längs- und Querteiler
  • Schubfach aus Edelstahl (flüssigkeitsdicht) statt Aluminium
  • Schubfacheinteilung für Edelstahl-Schubfach
  • Rost 59,7 x 65 cm mit Auflegern oder Schienen
  • Drahtkorb 60 x 65 x 10 cm mit Schienen
  • Alu-Blech 60 x 65 x 2,5 cm mit Schienen
  • LED-Lichtleiste an der Seitenwand des Innenraums montiert
  • Tauwassergefäss zur manuellen Entleerung
  • Kältemaschine wassergekühlt
  • Aussengehäuse aus Chromnickelstahl 4301, längsgebürstet
  • GSM-Modul
  • PC-KIT-NET (netzwerkfähige Version), PC-KIT-STICK oder
  • PC-KIT-USB-MONITORING inkl. Temperatur-Dokumentations-Software
  • Temperaturschreiber zum Einlegen mit zwei Wachspapierstreifen
  • Kreisblatt-Temperaturschreiber, 7-Tage-Registrierzeit, eingebaut, mit 100 Diagrammscheiben und 5 Faserstiften
  • Temperaturfühler PT 100 oder PT 1000, 4-leitig, Klasse 1/3 B, inkl. Referenzkörper (Messflasche bzw. Kälteblock), eingebaut

Technische Daten

  • Kühlinhalt 700 l
  • Temperatureinstellung ca. +4 °C
  • Spannung 220 - 240 V
  • Frequenz 50 / 60 Hz
  • Leistungsaufnahme 316 Watt
  • Normalverbrauch 2,8 KW / 24 h
  • Aussenmasse einschl. Wandabstand 76,5 x 97,4 x 193 - 196 (B x T x H in cm)
  • Innenmasse 62,5 x 77 x 140 (B x T x H in cm)
  • Nutzmasse 60,5 x 67 x 127 (B x T x H in cm)
  • Aussenmasse bei 90° geöffneter Tür 76,5 x 165,4 (B x T in cm)
  • Lichtes Schubfachmass 56,5 x 60,5 x 10 (B x T x H in cm)
  • Maximale Belastung Schubfach 50 kg
  • Gewicht 163 kg / 198 kg (netto / brutto)